Kompetenzen
Die hochtechnologisierte Manufaktur

Der Automobilmarkt stellt uns täglich vor neue Herausforderungen: Die Modelle vervielfältigen sich, die Komponenten werden immer komplexer und raffinierter. In diesem Szenario wächst unser Engagement für die Innovation, die es allerdings nicht ohne ein solides „know how“ mit vielfältigen Kompetenzen geben kann.   

Hier liegt Facets Stärke: Wir beherrschen eine außergewöhnlich breite Mischung an Technologien, Komponenten und Materialien – von der Basisentwicklung in der  Elektronik bis hin zur Präzisionsmechanik – und wenden sie auf einen hochautomatisierten Produktionsprozess an.   

Dies ermöglicht uns Produkte, die andere von Dritten erwerben müssen, intern zu realisieren: Genau aus diesem Grund verfügen wir über ein komplettes Produktsortiment.

Die nahtlose Überwachung von der Projektplanung bis zur Fertigung und der Endkontrolle bedeutet außerdem, die Qualität unserer Komponenten kontrollieren und gewährleisten zu können.

Design

Das Design ist ein analytischer und kreativer Prozess, der gleichzeitig der Intuition, der Kompetenz und der Methode bedarf.

Was die Intuition und Kompetenz betrifft, setzen wir auf unser Team, das aus Ingenieuren und Technikern besteht. Es ist sowohl in der Lage, mit den modernsten CAD-Sytemen, welche die mechanische und elektronische Projektplanung erleichtern, neue Produkte zu entwickeln, als auch Materialien zu analysieren und zu untersuchen, um Komponenten herzustellen, die leistungsfähiger als die Originalteile sind, die aus hochwertigeren Materialien bestehen und mithilfe überlegeneren Technologien hergestellt werden.      

Die Methode besteht darin, entsprechend den Methodologien des APQP (Advances Product Quality Planning) und innerhalb eines Rahmens vorzugehen, der uns erlaubt, bereits in den ersten Entwicklungsphasen des Produkts zu verstehen, ob es den Standards, die wir gesetzt haben und unseren Kunden bieten wollen, entspricht. 

Für uns ist Projektverwaltung gleichbedeutend mit Qualität und maßvolles Time-to-Market.

Produktion

In dieser Phase wissen wir Kunden und Partner zu überraschen. Unser Produktionszyklus bietet tatsächlich eine fortgeschrittene Automatisierung und eine interne Verwaltung mit sehr unterschiedlichen Technologien: Spritzgießen, Herstellung elektronischer PCB- und Keramikschaltungen, Schneiden und Schweißen gehören zu den Schlüsseltechnologien. Nur für weniger etablierte Verfahren und Technologien wie Kunststoffspritzgießen vertrauen wir uns einem Lieferantenpartner an, dessen Arbeit perfekt in unsere Logistik integriert ist.   

Hauptsächlich die Automatisierung ist Grund für unsere ausgezeichneten Standards: Linien, die in Co-Design mit den Herstellern entwickelt wurden, ermöglichen uns, eine hohe Anzahl an Produkten mit einem hohen Qualitätsniveau zu produzieren.

Test und Qualitätskontrolle

Die Standardisierung und die Automatisierung der Verfahren ermöglichen uns, hochwertige Produkte zu realisieren, wobei Qualität nie als selbstverständlich gegeben betrachtet wird.

Aus diesem Grund testen wir regelmäßig unsere Produkte, indem wir sie Testzyklen unterwerfen, die eine wiederholte und intensive Nutzung simulieren: Einschaltung und Ausschaltung, Temperaturschwankungen, Vibrationen… jede Stressbedingung, denen die Komponenten in einem Auto im Laufe ihrer Lebenszeit ausgesetzt sein könnten, kann in unserem Labor reproduziert werden. Die Kontrollverfahren, die nach der Produktion erfolgen, werden probenweise durchgeführt und schließen den Testzyklus ab.

Logistik und Kundenbetreuung

Die Zeiten innerhalb derer und die Art und Weise wie wir den Kunden die Produkte liefern sind genauso wichtig wie die Qualität und das Engagement, das wir während ihrer Herstellung einsetzen: Aus diesem Grund kümmern wir uns besonders um die Logistik und den Kundenservice.

Zwei automatisierte Lager innerhalb der Anlage und ein externer Logistikbereich, der in den neuen Komplex von Orbassano (Turin) ausgelagert wurde, ermöglichen uns einen schnellen, effizienten und flexiblen Lieferdienst mit einer Kapazität von täglich circa 1500 Auftragszeilen.

Wir widmen uns tägliche den Aufträgen, damit eine effiziente Verwaltung garantiert wird und unsere Kunden wirklich auf uns zählen können: über 98% der Bestellaufträge, die bei uns eingehen, wird innerhalb der festgelegten Zeit verarbeitet und ausgeliefert.

Um unsere Kunden zu unterstützen, verwenden wir außerdem eine der fortschrittlichsten CRM-Plattformen. Diese basiert auf einer Cloud-Computing-Technologie, welche die Integration der Marktinformationen mit den spezifischen Aktivitäten der einzelnen Kunden erlaubt, um eine pünktliche und komplette Dienstleistung zu bieten.